Meine Border Collies

Gebrauchsanweisung: In der Navigation mit der Maus auf ein Thema gehen und die Themenbäume klappen aus, dann eine Überschrift auswählen und anklicken)

 

Prolog

„Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.
Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch,
wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch
immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.
Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.
Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich
sind: fehlerhafte, unvollkommene Menschen.
Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben.
Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines
Lebens. Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt
werden möchte. Er tut es einfach.
Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut.“

IS01

 

 

Och ne nicht schon wieder eine Hundeseite :-D

Keine Angst diese Seite wird sich nur am Rande mit Rassestandarts und Erziehungsproblemen befassen. Diese Seite widme ich meinem Border-Team und gewissen Hundemenschen die wie ich mit ihren Hunden leben, lieben und Spass haben, denn Spiel und Spass sollte in jedem Hunde und Menschenleben  an erster Stelle stehen. Das hier ist eine private Homepage und kene gewerbliche Webseite, ich bin nicht Prof. Allwissend und meine Hunde keineswegs perfekt, aber wir sind das Dreamteam und darüber möchte ich hier berichten

Warum Border Collies?

Es heisst Menschen werden im Laufe der Zeit ihren Hunden immer ähnlicher oder “zeig mir deinen Hund und ich sag dir wer du bist” wobei wir Menschen dazu neigen die Charaktereigenschaften eines Hundes auf den Besitzer zu übertragen und umgekehrt.

Jeder Mensch der eine Beziehung einzugehen gedenkt sucht einen Partner der zu einem passt, optisch und charakterlich um in einer  längerfristigen Beziehung glücklich zu werden und ein gewisses Harmonielevel zu erreichen. Bis das der Tod euch scheidet, sollte auch für die Beziehung zu unserem Hund gelten. Daher ist es wichtig das dieses “Bündnis” passt und die Anschaffung des Hundes gut überlegt sein.  Jeder sollte sich die Frage stellen ob er den Ansprüchen eines Hundes genügen kann und ob er den rassespezifischen Ansprüchen genügen kann.

Die erste Begegnung mit dieser wundervollen Rasse, war wie so oft Zufall oder nennen wir es Schicksal, Schicksal in Gestalt einer kleinen schwarz-weissen Hündin die mein ganzes Leben verändern und umkrempeln sollte und zur Liebe meines Lebens wurde, die mich immer wieder forderte, mich immerwieder an meine Grenzen brachte und mich lehrte das Zuneigung, Vertrauen und Konsequenz die wichtigsten Stützpfeiler im Leben sind. Der Gedanke, nach jahrelanger Abstinenz, wieder einen Hund ins Haus zu holen, war lange und reiflich überlegt, die Kinder nicht mehr klein und für einen mittelmässig faulen Menschen wie mich eine gute Gelegenheit auch ausserhalb meines nervigen Jobs Bewegung und frische Luft zu tanken.

Der Hund sollte nicht zu klein sein, bewegungsfreudig und intelligent. Er sollte kein “Beller” sein und ein ansprechendes Äusseres haben und freundlich sein zu Mensch und Tier.

Und so kam der erste Border Collie ins Haus

IMG_077516

 

Ja, ich gebe zu das ich ihnen verfallen bin und das ich mir ein Leben ohne meine Partner nicht mehr vorstellen kann und will und vielleicht wurde ich selber ein bischen  Hund

page4

 

Alle hier gezeigten Bilder und Texte sind mein persönliches Eigentum und dürfen ohne meine Einwilligung nicht kopiert oder verwendet werden !!